15-jähriges Jubiläum der JF Wittgensdorf

 

 

Datum der Veranstaltung

05.09.2009

Art der Veranstaltung

15-jähriges Jubiläum der Jugendfeuerwehr Wittgensdorf

Beteiligte Jugendfeuerwehren

Wittgensdorf, Grüna, Glösa, Rabenstein, Stelzendorf, Burkhardtsdorf, Adelsberg, Altchemnitz, Euba, Einsiedel, Erfenschlag

Beschreibung der aktivitäten:

 

15 Jähriges Jubiläum der Jugendfeuerwehr Wittgensdorf

 

Die Jugend der Freiwilligen Feuerwehr Wittgensdorf, möchte jetzt hier auf der Seite der Stadtjugendfeuerwehr auch einmal etwas erzählen.....

 

..........Und ja , dass können wir jetzt wirklich!!!!

 

Ja, fangen wir also einmal an........

 

 

Zuerzäheln gibt es Folgendes:

 

Im Jahre 2009 feiern wir die Jugendfeuerwehr Wittgensdorf Ihr 15 Jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund wurde organisiert und geplant und es wurde viel Freizeit "geopfert", aber dann war es soweit!!!!

 

Fünf Kameraden unser aktiven Wehr, welche sich für uns , die Jugend , verantwortlich fühlen , haben seit Anfang des Jahres geplant und getüftelt.

 

Felix Kunze, Marcel Link, André Walter, Denise Lorbeer und Sindy Walter, ja Ihnen gehört unser ganz besonderer Dank!! .... Ohne Sie wäre unser Tag weniger perfekt gewesen, oder er hätte sogar gar nicht statt gefunden......

 

Was war also nun los......

 

Früh am Morgen um 6:30 Uhr haben wir uns in der Feuerwehr zu einem gemeinsamen Frühstück getroffen, anschließend ging es los, denn es mussten 10 Stationen für ein Gaudisportfest aufgebaut werden.

 

100 Kameraden anderer Wehren hatten sich gemeldet und wollten gemeinsam mit uns diesen Tag feiern.  Also musste ja alles perfekt sein.

 

Viel Unterstützung hatten wir auch von anderen Wehren. So hatten wir zur Hilfe, die Kameraden aus  Burkhardtsdorf, Grüna, Altchemnitz und denn Kameraden Gerd Peukert.

 

Unseren Dank schicken wir also auch dort hin!!!!!!

 

Um neun sollte das Spiel also dann beginnen, alles lief super..... Dank unseren Kameraden....

 

 

Es gab viel Spaß, es wurde viel gelacht, ja und unsere Kameraden haben viel Kaffee getrunken....

 

Zum Mittag war dann schon alles wieder vorbei, bei einem Mittagessen aus der Gulaschkanone hatten wir Kid´s die Gelegenheit einmal über alles zu plaudern und Erfahrungen auszutauschen.....

 

In dieser Zeit wurden die Punkte ausgezählt , Urkunden geschrieben, damit es dann nach dem Mittag zu unserer Siegerehrung kommen konnte.

 

Gewinner waren wir irgendwie ja alle, denn Spaß hatten wir aufjedenfall....

 

Nach der Siegerehrung hatten dann die Gratulanten Ihren Auftritt, so sprach unser Stadtjugendwart Hans Voigt, unsere Wehrleitung und das Team des Regenbogenhauses Wittgensdorf ein paar nette Worte zu uns...

 

Ja, auch all denen gehört unser ganz besonderer Dank, denn auch ohne Sie wäre unser Tag nicht so perfekt geworden...

 

Nach dem wir dann alle unsere Kameraden der Jugendfeuerwehren verabschiedet hatten, feierten wir dann gemeinsam in unserer Wehr das 135 Jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wittgensdorf.

 

So behalten wir diesen Tag also in unserer ganz Besonderen Erinnerung und bedanken uns hiermit nocheinmal bei allen Kameraden welchen diesen Tag so perfekt gemacht haben.....

 

Die Kid´s der Jugendfeuerwehr Wittgensdorf