Blaulichttag

Am 25.05.2019 erlebte das Chemnitz Center in Röhrsdorf wieder den alljährlichen Blaulichttag. Unter anderem präsentierte sich auch die Chemnitzer Stadtjugendfeuerwehr, zum nunmehr sechsten Male, den großen und kleinen Gästen. In unserem Pavillon hatten die Kids die Möglichkeit ein cooles Feuerwehrauto zu basteln oder verschiedene Bilder mit Feuerwehrmotiven auszumalen. Auch unsere Buttonmaschine erfreute sich wieder einmal größter Beliebtheit. Natürlich konnte man auch, im Eingangsbereich des Chemnitz Centers, die aktuelle Technik der Fahrzeuge aus Stelzendorf und Röhrsdorf bestaunen. Selbstverständlich durfte auch in den Fahrzeugen Platz genommen werden. Auch hier gab es große, leuchtende Augen. Ziel und Zweck dieser Veranstaltung war es, unsere ehrenamtliche aber sehr wichtige Tätigkeit den interessierten Kindern und Jugendlichen näher zu bringen, um daraus Nachwuchskräfte für unsere fünfzehn freiwilligen Jugendfeuerwehren zu gewinnen. Für das Engagement und die Unterstützung zum Chemnitzer Blaulichttag in Röhrsdorf bedankt sich die Leitung der Chemnitzer Stadtjugendfeuerwehr bei den Freiwilligen Feuerwehren Stelzendorf und Röhrsdorf auf das herzlichste. Ein ganz besonderer Dank geht an das Management bzw die Verantwortlichen des Chemnitz Centers in Röhrsdorf für eine überaus intensive, lockere und nahezu perfekte Zusammenarbeit. Ebenso nennenswert wie erfreulich  möchte ich an dieser Stelle auch das Miteinander mit dem Netzwerk e.V. erwähnen, welches seinen Infostand direkt neben unseren errichtet hatte. Weitere gemeinsame Projekte, wie der Kindertag auf der Küchwaldwiese, lassen auf eine positive Zukunft hoffen. Wir freuen uns schon jetzt auf den Chemnitzer Blaulichttag im kommenden Jahr und hoffen sehr die Kameradinnen und Kameraden des THW sowie die Kameraden der Bundeswehr in Röhrsdorf wieder begrüßen zu dürfen. 
 
Mit freundlichen Grüßen 
FGL ÖA  René Eppendorfer.